Kategorien
Essays

Dieter Nuhr über hysterische Zeiten und was dies für die Kultur des Wissens bedeutet

Man hat ihn gebeten, eine kurze Sprachnachricht über Nutzen und Vorteil der Wissenschaft einzusprechen. Als er sie schickte, dankten ihm die Auftraggeber enthusiastisch auf Twitter, denn es war eine schöne Botschaft, die in klug gewählten Worten den Wert der Wissenschaft unterstrich. Als dann der Shitstorm losbrach, distanzierte man sich von ihm und löschte den Beitrag. […]

Kategorien
Historiographisches

Goebbels-Tagebücher

Zu der von Ralf Georg Reuth herausgegebenen Edition der Goebbels-Tagebücher, die 1992 bei Piper erschien, möchte ich keine Rezension im engeren Sinne abgeben. Der Herausgeber erläutert die verschlungenen Wege der Überlieferungsgeschichte dieses einzigartigen Quellendokuments bis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung sehr genau. Inwieweit diese Ausgabe noch dem Stand der Forschung entspricht, kann ich nicht sagen. Mittlerweile […]