Warum (vielleicht) kaum noch wichtige und gute Bücher geschrieben werden. Oder: was ist ein kanonisches Buch?

Georg Orwell: 1984. Frontcover der Erstausgabe. Quelle: Mediawiki.

Erscheinen überhaupt noch wichtige und gute Bücher? Und wenn ja, mit welchen Kriterien ließe sich das bestimmen?

Otto Erich Hartleben

Josef Kuban, Konstanz. Portrait von Otto Erich Hartleben. Quelle: https://deacademic.com/pictures/dewiki/72/Hartleben_Portraet.jpg

Am 3.6.1864 in Clausthal (Harz) geboren und nach kurzem, aber intensivem Leben am 11.2.1905 in Salò am Gardasee gestorben, wurde der Jurist und Dichter vor allem für seine Gedichte und naturalistischen Erzählungen bekannt. Bereits als Schüler zeigten sich sein Widerspruchsgeist und die Lust am satirischen Aufspießen seiner Umgebung, weshalb mehrere Schulwechsel notwendig waren, bevor er… Otto Erich Hartleben weiterlesen